NEWS

news-bild
01.02.2018/ 18.00 UHR
WAS FÜR EINE SAUSE –
MERCI VIELMALS EUCH ALLEN!
Was für ein Wochenende! Die letzten Aufräumarbeiten wurden heute erledigt – die Normalität ist im Visper Sandgelände wieder eingekehrt.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals herzlich bei allen bedanken. Merci an jeden einzelnen Helfer! Merci an unsere treuen Passivtätscher! Ein riesiges Vergällt's Gott allen Sponsoren und Gönnern, ohne die dieses Fest gar nicht erst möglich gewesen wäre! Merci der Gemeinde Visp und allen professionellen Helferlein und Aufpassern! Merci den Anwohnern für das Verständnis! Danke an alle Guggenmusiken, Fasnachtsvereine und Zünfte, die mehr oder weniger weite Wege auf sich nahmen, um mit uns zu feiern! Merci Hansrüedi und deinen Frenz! Danke allen DJs, den Blas- und Ländlerkapellen sowie Speakern! Danke Petrus für das Wetter! Danke jedem einzelnen Gast für den Besuch und für eine unvergessliche und friedliche Party! Und last but not least: Merci jeder Fleiga für den riesen Einsatz in den letzten Tagen und Wochen! Ier siid di geilschtu!

Nach monatelanger Planung, Organisation und Krampferei dürfen wir Fleigä nun unsere 60. Fasnacht geniessen und freuen uns riesig auf das kommende Eröffnungswochenende in Visp! Merci, santé und än schöni Fasnacht mitänand!


news-bild
05.01.2018/ 20.00 UHR
UFTA UFTA UFTATAAA –
DIE VORFASNACHT LÄUFT
Wir sind immer noch voll im Vorbereitungsmodus für unser Jubiläum. Da braucht man dann auch mal eine Pause von den Strapazen. Und was wäre da besser dafür geeignet, als ein paar schränzige Vorfasnachtsanlässe im Oberwallis. Am Samstag, 6. Januar besuchen wir bereits zum zweiten Mal unsere Kollegen der Spinnwahnis Eischoll. Diese feiern bereits ihr 25-jähriges Bestehen und führen zum zehnten Mal ihre feuchtfröhliche Wahnsinnsnacht durch. Leider aufgrund der aktuellen Wetterlage nicht im traditionellen Zirkuszelt sondern in der Mehrzweckhalle. Egal, gefeiert wird trotzdem. Am Samstag, 20. Januar besuchen wir einen weiteren Jubilaren. Unsere Nachbarn aus Tärbinu, die Chimbilacos, feiern ihren 30. Geburtstag. Da lassen wir uns natürlich nicht zweimal bitten – vielleicht kriegen wir ja noch die ein oder andere Anekdote aus dem fernen Panama serviert. Danach wird es dann aber auch für uns ernst – wir werden die ganze Woche mit dem Aufbau unseres Festareals beschäftigt sein. Natürlich werden wir euch dann regelmässig auf unserer Facebook-Seite (und neu auch auf Instagram – Herrgott wie modern) auf dem Laufenden halten.

Wir freuen uns riesig auf die grosse Sause mit euch allen!
news-bild
09.11.2017 / 21.00 UHR
AM ELFTENELFTE –
ELFABELFI
Polo weilt nun ja leider nicht mehr unter uns. Doch sein Kredo hat wie jedes Jahr Bestand: Am 11.11 läuten wir die Fasnacht ein! Da es dieses Jahr mal wieder einen Samstag «breicht», wird die Eröffnung noch gebührender gefeiert!
Am 11.11 Uhr werden wir gemeinsam mit den Vespianern und den Looper-Gnome aus Hergiswil die Fasnacht beim Restaurant Napoleon einläuten. Abends um 19.30 Uhr werden wir ebenfalls an verschiedenen Orten in Visp ein Ständchen zum Besten geben.
Am Nachmittag werden wir aber natürlich nicht untätig bleiben! Unsere Freunde der Caracas laden zur zweiten «Caracastischen Fasnachtseröffnung» nach Brig. Wir haben die Ehre, gleich zweimal den Sebastiansplatz vollzuschränzen! Zu hören gibts uns um 13.40 Uhr sowie am 16.40 Uhr.
Wir freuen uns riesig drauf. Vor allem sind die Schlagzeuger schon gespannt, wie schlagwerktauglich unsere SBB ist. Mal sehen, ob die Fahrgäste Spass an einem Ständchen haben! Ah und vielleicht kann ja unser Ivi seinen Caralümpics-Titel verteidigen!
news-bild
14.10.2017 / 11.30.00 UHR
HERBSTKRATER -
SCHRIIB MAL EPIS HÖI!
Sehr lange ist’s her, dass es mal wieder Infos über uns gab. Unsere Textschreiber waren wohl in andere Sachen vertieft. Oder ist das jetzt die berühmte Herbstdepression? Natürlich sind wir nicht in einem Motivationsloch. Im Gegenteil! Nach ersten Registerproben und dem Hellela Weekend haben wir heute unsere erste Gesamtprobe. Wieder mal der ganze Haufen zusammen. Und natürlich, wie es sich gehört, mit einer ordentlichen Lokalpartii. Neben den Proben ist unser Jubiläums-OK mit Volldampf an den Vorbereitungen für unser Jubiläum. Just zum Fasnachtsstart am 11. November gibts dann auch für euch mehr Informationen zu unserem Jubiläumswochenende vom 26. - 28. Januar. Na dann… An die Instrumente, 3, 2, 1 uuund chlepf di tschinellä!
news-bild
11.08.2017 / 12.00 UHR
SOMMERKRATER 2017
Es war die wohl grösste Auszeit, die unsere Seite seit Jahren gesehen hat. Manch ein Mitglied fragte sich bereits, ob die 60. Saison überhaupt stattfinden wird. Ein Unding von uns Autoren! Daher erstmal ein grosses Sorry von uns!

Aber was hat den Sommerkrater 2017 überhaupt verursacht? Läuft denn bei uns Fleigä überhaupt nichts mehr? Ein Rückblick:

Ende Mai fanden wir uns zur alljährlichen Generalversammlung. Es wurde diskutiert, debattiert, gelacht, geehrt, ein- und ausgetreten, «musiziert», gegessen und getrunken. Alles im üblichen Bereich. Anfang Juni vermählte sich unsere Manuela mit ihrem Steini und hievte die Freundschaft zu den Caballeros auf ein neues Level. Anfang August fand dann die zweite Fleigu Petängg Trophy auf dem Fülaplatz statt. Ein kleiner Einblick hierzu findet ihr auf unserem Blog.

Aber auch hinter den Kulissen ist viel passiert. Die fleissigen Schneiderlein sind am werken. Die Masken sind in Produktion. Die ersten Arrangements werden bald vom Orchesterrat eingeübt. Und nicht zuletzt: die Vorbereitungen zu unserem Jubiläum laufen auf Hochtouren! Detailliertere Infos zum Anlass werden schon sehr bald auf dieser Seite hochgeladen. Sofern uns nicht noch ein Loch einen Strich durch die Rechnung macht!

NEXT

22.06
GENERALVERSAMMLUNG
VISP
Footer Ecke